Results for Tag "K nstliche Intelligenz"

Künstliche Intelligenz "Made in Germany": Wir sind die Guten - oder? 0

Künstliche Intelligenz "Made in Germany": Wir sind die Guten - oder?

Angesprochen auf den Datenschutz und die Frage, ob Europa und Deutschland die Richtlinien lockern müssten, um international mithalten zu können, sagt Wahlster: "Nein.Ich glaube eher, dass Künstliche Intelligenz 'Made in Germany', bei der ethische Fragestellungen gleich bei der Entwicklung mitberücksichtigt werden - also mit 'ethics by design' - ein echter Exportschlager werden könnte.

Mit KI zum Songwriter werden 0

Mit KI zum Songwriter werden

In diesem Artikel, dem ersten von zwei Teilen, werden wir uns mit der theoretischen Seite der Verwendung von KI zum Schreiben von Musik befassen.Apps wie Amadeus Code, der Songwriting-Assistent mit künstlicher Intelligenz, hat das alles für Euch auf dem Schirm.

KI in der Kunst: Kann ein Computer wirklich kreativ sein? 0

KI in der Kunst: Kann ein Computer wirklich kreativ sein?

Bei der Geschichte nahm sich ein Schopfaffe die Ausrüstung des britischen Naturfotografen David Slate, richtete die Kamera auf sein eigenes Gesicht und machte ein Bild.Wenn eine intelligente Maschine ein Gemälde, ein Lied, ein Gedicht oder eine Skulptur schafft, wem verdanken wir dann die Entstehung?

Mensch gegen Maschine: Hier versagt die KI 0

Mensch gegen Maschine: Hier versagt die KI

Sicherlich bietet die KI viele Möglichkeiten zur Vereinfachung und Automatisierung einiger Arbeitsprozesse, aber sie ist noch nicht in der Lage, völlig autonom zu arbeiten, insbesondere in einigen Berufen, die besondere Fähigkeiten des Menschen erfordern.Obwohl die KI in der Medizin zunehmend eingesetzt wird, um Krankheiten genauer zu erkennen, ist es sicherlich nicht wünschenswert, irgendwann von einer Maschine zum Beispiel von seiner Krebs-Diagnose zu erfahren.

Die 15 wichtigsten KI-Unternehmen der Welt 0

Die 15 wichtigsten KI-Unternehmen der Welt

Vielleicht ist das größte und wichtigste KI-Unternehmen auf dieser Liste auch das offensichtlichste.Es gibt auch das Google-eigene Maschinensystem TensorFlow, das jetzt für alle kostenlos ist, und das laufende Tensor-AI-Chip-Projekt für maschinelles Lernen auf dem Gerät.

KI im Museum: Salvador Dalí erwacht zum Leben 0

KI im Museum: Salvador Dalí erwacht zum Leben

Manchmal gefällt uns die Arbeit eines Künstlers aus vergangenen Zeiten so gut, dass wir uns wünschen, dass wir in der Zeit zurückreisen könnten, um diesen genialen Geist persönlich zu treffen.Bei Dalí ist das der Fall, denn er wurde von einem amerikanischen Museum in Form einer intelligenten Simulation wiederbelebt.

KI rettet Bienen in der Zukunft das Leben 0

KI rettet Bienen in der Zukunft das Leben

Viele verschiedene Einflüsse gefährden das Leben der Bienen.Einer davon ist die sogenannte Varroamilbe, die mittlerweile mit Ausnahme von Australien auf allen Kontinenten zu finden ist.

Googles KI scannt im Kampf gegen Spam Eure E-Mails 0

Googles KI scannt im Kampf gegen Spam Eure E-Mails

Mit über einer Milliarde Nutzern erscheint die Zahl zwar auf den ersten Blick gering, Google prahlt aber gerne damit, 99,9 Prozent aller eingehenden Spam-Mails zu blockieren.Während regelbasierte Filter jedoch die offensichtlichsten Spam-Mails blockieren können, zielt das automatische Lernen auf neue Muster ab, warum eine E-Mail nicht geöffnet werden sollte.

Weil Zuhören wichtig ist: Alexa und Co. gegen Suizid 0

Weil Zuhören wichtig ist: Alexa und Co. gegen Suizid

Dabei gibt es umfangreiche Pläne, die KI in die psychiatrischen Dienste zu integrieren, um Patienten zu identifizieren, die Gefahr laufen, sich selbst zu verletzen.Seit Jahren können Patienten bereits online mit NHS-Chatbots sprechen, um allgemeine Gesundheitsprobleme zu identifizieren und Ratschläge zu erhalten.

Die 5 größten Gefahren von Künstlicher Intelligenz 0

Die 5 größten Gefahren von Künstlicher Intelligenz

Mit der Künstlichen Intelligenz verhält es sich etwas anders, denn die kann sich - in einem gewissen Rahmen - selbst weiter entwickeln, ohne dass der Mensch den Weg bestimmt.Sicher, es entstehen auch viele neue Berufe im Dunstkreis der Künstlichen Intelligenz, insgesamt wahrscheinlich sogar mehr, als durch die KI wegfallen.

Facebook-KI-Chef: Deep Learning braucht eine neue Sprache 0

Facebook-KI-Chef: Deep Learning braucht eine neue Sprache

Künstliche Intelligenz ist viel älter, als man vielleicht denkt - es gibt sie schon seit fünfzig Jahren.Er gilt als Begründer der Convolutional Neural Networks (CNN), das er in den 1980er Jahren bei Bell Labs entwickelte - eine KI mit der Fähigkeit, Postleitzahlen zu lesen.

Würdet Ihr für einen Roboter ein Menschenleben riskieren? 0

Würdet Ihr für einen Roboter ein Menschenleben riskieren?

Anders verhält es sich, wenn der Roboter wie ein Toaster oder Lautsprecher aussieht, egal wie intelligent er ist.In diesen Fällen waren die Teilnehmer eher geneigt, für sie unbekannte Menschen zu gefährden, als dem "lieb gewonnen" Roboter zu schaden.

SEAT und IBM: Mit Hilfe der KI bequem durch die Stadt 0

SEAT und IBM: Mit Hilfe der KI bequem durch die Stadt

Egal ob Auto, Motorrad, Fahrrad, Sharing-Dienst oder öffentliche Verkehrsmittel.Daher ist das spanische Unternehmen führend in der Zusammenarbeit mit Städten und Technologieunternehmen, um "Lösungen zu entwickeln, die Mobilität zu erleichtern und effizienter zu machen".

Künstliche Intelligenz: Die KI kann jetzt Gedanken lesen 0

Künstliche Intelligenz: Die KI kann jetzt Gedanken lesen

Erstmals kann eine Künstliche Intelligenz die Hirnströme von Menschen nicht nur analysieren, sondern auch danach wieder hörbar machen.Forscher haben Probanden Wörter und Zahlen vorgelesen und mit einem Hirnimplantat im Hörzentrum die Aktivität gemessen.

Sprachlern-App Busuu startet Vokabeltraining mit KI 0

Sprachlern-App Busuu startet Vokabeltraining mit KI

Außerdem nutzt es ein spezielles System mit intelligenten Wiederholungen in bestimmten Zeitabständen, um sicherzustellen, dass der oder die Lernende den Wortschatz im Langzeitgedächtnis behält.Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, unseren Vokabeltrainer mit KI zu stärken - um den Lernenden einen intelligenteren Weg zu bieten, in ihrer Zielsprache voranzukommen.

Fünf tolle KI-Apps, die Spaß machen und nützlich sind 0

Fünf tolle KI-Apps, die Spaß machen und nützlich sind

Ich habe das Transkriptionstool im vergangenen Jahr auf der Disrupt Berlin in Aktion gesehen und für Meetings und Interviews genutzt.Viel mehr als nur eine Transkriptions-Applikation also, Otter Voice ist ein echtes Multitalent und spart viel Zeit.