Results for Tag "Werbung"

Surface Go: Microsoft stichelt gegen Apple und das iPad 0

Surface Go: Microsoft stichelt gegen Apple und das iPad

Dieses Mal geht es um das iPad und das Surface Go.In einem neuen Werbevideo für das Surface Go 2-in-1-Gerät versucht sich Microsoft an Apples iPad und unterstellt, dass es kein echter Computer sei: "Oma, geh nicht raus und kaufe ein iPad", singt das Mädchen im Video.

Personalisierte Werbung: Was zur Hölle ist euer Problem? 0

Personalisierte Werbung: Was zur Hölle ist euer Problem?

Egal ob früh morgens in der Bahn, nachts auf dem Heimweg nach dem Feiern oder Zuhause im Handy-Browser, sie ist überall: Werbung!Ein Bereich der Reklame scheint dabei mit dem Fortschreiten der Digitalisierung für die Marketing-Abteilungen immer wichtiger zu werden: Personalisierte Werbung.

Werbung in WhatsApp: Das erwartet uns beim Messenger 0

Werbung in WhatsApp: Das erwartet uns beim Messenger

Ab deisem Zeitpunkt könnte WhatsApp Werbung in Form von Anzeigen und Videos ausspielen – und hat das auch vor.Ob schon gleich morgen ein Update für die App veröffentlicht wird und dann Werbung eingeblendet wird, darüber kann man bisher nur spekulieren.

Spotify droht Ad-Block-Nutzern mit einer Sperre 0

Spotify droht Ad-Block-Nutzern mit einer Sperre

Zugang gebe es anschließend erst wieder bei Nutzung von Spotify mit einem Premium-Upgrade.März, wenn die neuen AGBs in Kraft treten, dann will Spotify die Konten der Benutzer aber ohne Vorwarnung dauerhaft löschen.

Xiaomi überdenkt Werbung auf seinen Smartphones 0

Xiaomi überdenkt Werbung auf seinen Smartphones

Bei den für den chinesischen Markt gedachten Varianten der Smartphones ist diese zumeist sogar noch aufdringlicher und tritt häufiger auf.So sieht das dort zum Beispiel aus: Über Weibo fragte der Produktmanager von Xiaomi die treuen Fans nun, welche Verbesserungen sie sich für MIUI 10 wünschen und die allgemeine Meinung ist klar: Weg mit der Werbung.

Spotify testet neue Anzeigen: Sprecht mit der Werbung! 0

Spotify testet neue Anzeigen: Sprecht mit der Werbung!

Diese Sprachanzeigen werden nur bei einem Teil der kostenlosen mobilen Hörer von Spotify (auf iOS oder Android) in den USA während der ersten Testphase geschaltet.Benutzer können sich in der App unter Einstellungen > Sprachaktivierte Anzeigen aus der Sprachanzeige austragen, wenn das Feature auch in Deutschland gestartet ist.

Google bringt bald mehr Werbung auf Euer Smartphone 0

Google bringt bald mehr Werbung auf Euer Smartphone

Hier haben sich vor allem Anzeigen im Galerie-Format, also große Bilder mit Bildunterschrift zum entsprechenden Produkt als erfolgreich erwiesen und werden weiter ausgebaut.Aber auch in anderen Bereichen sollen Werbetreibende mit großen, bunten und damit vor allem auffälligen Werbeanzeigen mehr Zugriffe generieren können.

Neu in WhatsApp: Mehr Werbung, mehr Produkte, mehr Business 0

Neu in WhatsApp: Mehr Werbung, mehr Produkte, mehr Business

Was die Werbung in WhatsApp angeht, wird die Verzahnung mit Facebook enger, denn es gibt nun Anzeigen, die mit einem Klick zum entsprechenden WhatsApp-Account führen.Ähnlich wie bei Instagram wird es Unternehmen künftig auch bei WhatsApp möglich sein, Werbung in Stories zu verpacken, das allerdings erst im kommenden Jahr.

Werbung auf dem Startbildschirm: Huawei auf dem falschen Weg 0

Werbung auf dem Startbildschirm: Huawei auf dem falschen Weg

Aber wenn die Werbung nicht besonders störend oder aufdringlich ist, können die meisten Menschen gut damit leben  - wenn.Besitzer von Huawei-Smartphones beschweren sich darüber, dass auf dem Startbildschirm ihres Smartphones seit ein paar Tagen Werbung aufgetaucht ist, und zwar zu einem Reise- und Hotel-Portal, dessen App Huawei auf seinen Smartphones vorinstalliert.

Samsung: Klage wegen Werbung für wasserdichte Smartphones 0

Samsung: Klage wegen Werbung für wasserdichte Smartphones

Denn das Unternehmen erwähnt ausdrücklich, dass das neue Galaxy S10, ebenfalls ein IP-zertifiziertes Telefon, "nicht für den Gebrauch am Strand oder im Schwimmbad empfohlen wird".Auch wisse Samsung durchaus, wie wichtig Wasserdichtigkeit für australische Kunden sei und habe so einen unfairen Vorteil gegenüber Mitbewerbern erlangt.

Samsung hat den Blues, Musikliebhaber heiße Ohren 0

Samsung hat den Blues, Musikliebhaber heiße Ohren

Denkt mal ein paar Jahre zurück: Kopfhörer hatten Kabel, waren oft unbequem, In-Ears mit Bluetooth meistens schlecht und mit kurzer Akkulaufzeit gestraft, trotzdem aber teuer.Samsung unterdessen hat ganz ordentlich zu kämpfen derzeit, und damit meine ich nicht einmal die eher dürften Smartphone-Geschäftszahlen, die die Koreaner gerade trotz des Erfolgs mit dem Galaxy S10 einfahren.