Results for Tag "whatsapp"

WhatsApp auf dem Tablet nutzen 0

WhatsApp auf dem Tablet nutzen

Doch nun fand WhatsApp endlich den Weg auf den Tablet-PC.Nun, WhatsApp verfolgt immer noch dasselbe Prinzip wie auf dem Smartphone.

WhatsApp kommt jetzt auch für das iPad 0

WhatsApp kommt jetzt auch für das iPad

Also klickt nicht sofort in den App Store, um die App herunterzuladen, aber sie wird bald verfügbar sein.Facebook hat endlich auf die Beschwerden seiner Nutzer gehört, denn bisher musste man, um WhatsApp auf dem iPad nutzen zu können, auf die Web-Version der Anwendung zurückgreifen.

Mehr Sticker: WhatsApp und Google machen gemeinsame Sache 0

Mehr Sticker: WhatsApp und Google machen gemeinsame Sache

Den Anfang macht hier allem Anschein nach Gboard, die beliebte Tastatur-App von Google.Erstmals waren die Sticker aus Fremdapps Mitte Januar aufgefallen, als sie von den stets gut informierten WhatsApp-Experten von WABetaInfo entdeckt wurden.

WhatsApp: Lang ersehnte Funktion doch noch nicht vom Tisch 0

WhatsApp: Lang ersehnte Funktion doch noch nicht vom Tisch

Dann war es lange Zeit still um den Dark Mode, bis die Experten von WABetaInfo entdeckten, dass die damals neueste Beta-Version von WhatsApp für Android keine Hinweise mehr auf den Nachtmodus enthielt.Wann der stromsparende Modus endlich ein offizieller Teil der finalen Version der App wird, steht weiter in den Sternen.

17 Muttertagssprüche für WhatsApp und Co.: Schön, lustig, kreativ und kurz 0

17 Muttertagssprüche für WhatsApp und Co.: Schön, lustig, kreativ und kurz

Am Schönsten ist es natürlich, wenn ihr euch einen eigenen, ganz persönlichen Muttertagspruch ausdenkt, der genau zu euch und eurer Mutter passt.Falls ihr ein wenig Inspiration braucht oder wenn euch partout nichts Kreatives, Kurzes und Lustiges einfallen will, könnt ihr euch auch aus den folgenden Mutterstagssprüchen bedienen.

Schon bemerkt? WhatsApp ist unzerstörbar 0

Schon bemerkt? WhatsApp ist unzerstörbar

Sicher ist: Ein Menschenrechtsanwalt in Großbritannien war das Ziel einer versuchten Attacke über die Anruf-Schwachstelle.Thomas Uhlemann, ESET Security Specialist, kommentiert: „Die aktuelle Sicherheitslücke in WhatsApp wird derzeit nicht für Massenüberwachungen eingesetzt, sondern dient für gezielte Angriffe.

Ihr solltet sofort WhatsApp aktualisieren 0

Ihr solltet sofort WhatsApp aktualisieren

Sowohl WhatsApp als auch die israelische NSO Group, die die Spyware entwickelt hat, haben die Schwachstelle bestätigt: Pegasus kann ein Smartphone über einen einfachen WhatsApp-Aufruf infizieren, selbst wenn der Benutzer nicht antwortet.Menschenrechtsaktivisten aus dem Nahen Osten wurden in der Vergangenheit mit Pegasus ins Visier genommen.

Neu in WhatsApp: Mehr Werbung, mehr Produkte, mehr Business 0

Neu in WhatsApp: Mehr Werbung, mehr Produkte, mehr Business

Was die Werbung in WhatsApp angeht, wird die Verzahnung mit Facebook enger, denn es gibt nun Anzeigen, die mit einem Klick zum entsprechenden WhatsApp-Account führen.Ähnlich wie bei Instagram wird es Unternehmen künftig auch bei WhatsApp möglich sein, Werbung in Stories zu verpacken, das allerdings erst im kommenden Jahr.